Passform und Funktionen

Das Anlegen, so wie die Größeneinstellung erfolgt nach gewohntem Prinzip: Mit Hilfe von zwei klettbaren Schulterschlaufen wird der Plattenträger in der Höhe angepasst. Die Bundweite des Carriers kann bequem durch das brachial haftende Klett der beiden Seitenteile direkt unter der ebenfalls gekletteten Fronttascheangepasst werden. Wem an dieser Stelle die Passform des Carriers immer noch zu weit oder zu eng sein sollte, kann diese nach dem selben Prinzip im Rückenteil auch noch um einige Zentimeter variieren. Zu Steigerung der Beweglichkeit sind am Rücken zusätzliche flexible Elemente verarbeitet.

Die selbstverständlich vollflächig geschlauften Seitenteile beinhalten nebst einem AR-15 Compartment je Seite zusätzlich eine geklettete große Aufnahme für seitliche SAPIs , die natürlich ebenfalls nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Das Cordura Gewebe ist auf der Innenseite mit einer Polyurethan-Beschichtung versehen, welche dem Gewebe abhängig von der Höhe der Wassersäule stark wasserabweisende bis wasserdichte Eigenschaften verleiht.

Trageversuch

Um den ARES auf Praxistauglichkeit (insbesondere während der aktuellen Warmwetterperiode) realitätsnah zu testen, haben wir einen Samstag die komplette Gartenarbeit in „full-gear“ erledigt. 🙂

Der Carrier liegt an der Taille ausgesprochen gut an und engt die Bewegungsfreiheit nur minimal ein.
Leider hat der ARES im Brustbereich (wohl aufgrund der nicht vorhandenen ballistischen Platten) doch ein wenig Spiel, was aber gerade im Sommer kein Totschlagskriterium darstellt. Trotz des atmungsaktivem 3D Meshes auf der Innenseite wird es nach einiger Zeit in Bewegung denoch ausgesprochen heiss und feucht.

Fazit

Ganz klipp und klar: Wer mit dem Gedanken spielt, für den Hobbybereich einen professionellen Carrier jenseits der 200€ anzuschaffen, wird mit dem ARES von Zentauron auf jeden Fall seine Freude haben! Die ausgezeichnete Verarbeitung sowie das vielfältige Zubehörangebot lassen über kleinere Wehmutstropfen problemlos hinwegsehen.

Auf einen Blick
Name: ARES Plate Carrier, multicam® tropic
Hersteller: Zentauron
Bauart: MOLLE Plattenträger
Material: 1000D CORDURA®
Preis: 249,99 Euro
Erhältlich bei: www.zentauron.de

Zurück

Seiten: 1 2